Neu aufgestellt und verstärkt - das Vorstandsteam der centrotherm international AG

  • Dr. Helge Haverkamp, Vorstand Technologie (CTO)
  • Dr. Daniel Rieser, Vorstand Vertrieb (CSO)
  • Jan von Schuckmann führt als CEO weiterhin das Vorstandsteam an

Der Aufsichtsrat der centrotherm international AG hat Dr. Helge Haverkamp und Dr. Daniel Rieser zu Mitgliedern des Vorstands bestellt. Zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Jan von Schuckmann bilden sie mit heutiger Wirkung das neue Vorstandsteam des centrotherm-Konzerns. Die beiden neuen Vorstandsmitglieder gehören seit mehreren Jahren zum operativen Führungskreis der Gesellschaft und leiteten die Bereiche, die nun zu ihren jeweiligen Vorstandsressorts zählen. In das Ressort von Jan von Schuckmann fallen neben Finanzen insbesondere die operativen Bereiche wie Produktion und Einkauf.

„Mit der Bestellung der beiden neuen Vorstandsmitglieder stellen wir die oberste Managementebene breiter auf und schaffen neue, für den Erfolg des centrotherm-Konzerns strategisch wichtige Vorstandsressorts. Als einer der weltweit führenden Technologie-Anbieter für die Photovoltaik- und Halbleiterindustrie haben wir mit Dr. Helge Haverkamp einen ausgezeichneten Technologen in unserem Team, der seit 2019 den Bereich Technologie & Entwicklung neu geordnet und erfolgreich geleitet hat. Ich bin überzeugt, dass er als CTO darüber hinaus diese Rolle mit strategischer Weitsicht erfüllen wird“, betont Robert M. Hartung, Aufsichtsratsvorsitzender der centrotherm international AG. „Durch die Bestellung von Dr. Daniel Rieser rücken wir unsere starke internationale Ausrichtung, das weltweite Vertriebsnetz sowie den Kundenservice noch stärker in den Fokus der Vorstandsarbeit. Wir versprechen uns neue Impulse durch ihn, auch im Hinblick auf die weitere Diversifizierung unseres Geschäftsmodells“, ergänzt Robert M. Hartung.

Dr. Helge Haverkamp wurde 1974 in Salzgitter geboren. Nach seinem Studienabschluss in Physik an der Universität Heidelberg 2003 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsgruppe industrielle Solarzellen an der Universität Konstanz sowie als selbständiger Berater für Unternehmen der Solarbranche. 2009 schloss er sein Promotionsstudium über die Entwicklung neuartiger Fertigungsprozesse für die Photovoltaik ab und wechselte in die Industrie. Bei der Schmid Group, einem mittelständischen Unternehmen der Maschinenbau- und Automatisierungsbranche, war er zunächst leitender Entwicklungsingenieur bevor er 2014 die Bereichsleitung für die Forschung & Entwicklung verantwortete. Berufsbegleitend absolvierte er 2015 bis 2018 ein MBA-Fernstudium. Seit September 2019 leitet Dr. Helge Haverkamp den Bereich Prozesstechnologie bei centrotherm.

Dr. Daniel Rieser wurde 1975 in Waldkirch geboren. Von 1994 bis 2000 studierte er Physik an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und promovierte 2004 im Fachbereich Maschinenbau/Werkstoffkunde am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Er begann seine berufliche Karriere in der Forschung & Entwicklung der SMP Automotive bevor er 2005 zu RENA, einem weltweit führenden, süddeutschen Unternehmen der Nasschemie, wechselte. Dort war er bis 2018 innerhalb der Unternehmensgruppe bei verschiedenen Gesellschaften in Leitungs- und Geschäftsführungspositionen insbesondere für den internationalen Vertrieb & Service verantwortlich. Seit Oktober 2018 ist Dr. Daniel Rieser als Bereichsleiter Vertrieb und Business Development bei der centrotherm international AG tätig.

Über centrotherm international AG

Thermische Produktionslösungen und Beschichtungstechnologien zählen zu den Kernkompetenzen von centrotherm. Seit über 70 Jahren entwickeln und realisieren wir Produktionskonzepte für einen stetig wachsenden internationalen Kundenkreis. Neben Wachstumsbranchen wie der Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie sowie der Photovoltaik finden unsere innovativen Lösungen auch in neuen Zukunftsfeldern wie der Carbonfaserherstellung Anwendung. Als führender, global agierender Technologiekonzern arbeiten wir eng mit Partnern aus Industrie und Forschung zusammen. Wir verbessern bestehende Produktionskonzepte und setzen neue Trends. So generieren wir werthaltige Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden. Weltweit arbeiten rund 600 Mitarbeiter an der Gestaltung der Zukunft – GREEN | SMART | EFFICIENT.

centrotherm international AG
Württemberger Str. 31
89143 Blaubeuren
Internet: www.centrotherm.de
WKN: A1TNMM (Inhaberaktien); A1TNMN (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung)
ISIN: DE000A1TNMM9 (Inhaberaktien); DE000A1TNMN7 (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung)
Einbeziehung: Freiverkehr (Basic Board) Frankfurter Wertpapierbörse
Firmensitz: Deutschland

Public & Investor Relations

Tel. +49 7344 918 6304
E-Mail schreiben

Corporate News

PDF herunterladen

Hinweis zur Nutzung von Cookies: Für die Bereitstellung unserer Angebote werden auf dieser Seite technisch notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus verwenden wir Google Analytics für die statistische Auswertung von anonymen Nutzungsdaten zur Verbesserung unseres Angebots.
Datenschutzerklärung | Impressum

Sie befinden sich auf der Internetseite der centrotherm international AG, Blaubeuren. Wenn Sie nach der Internetseite der Centrotherm Systemtechnik GmbH, Brilon suchen, dann klicken Sie bitte hier. Wir weisen darauf hin, dass beide Unternehmen neben dieser Namensähnlichkeit keine geschäftlichen Verbindungen miteinander haben.