c.REG Regenerationsofen

c.REG Solarzellen-Regenerationsofen

Solarzellen-Regenerationsofen für die Reduktion von LID

Nachdem monokristalline p-Typ Solarzellen erstmalig Lichteinfall ausgesetzt sind, kommt es zu einem Leistungsverlust durch sogenannte lichtinduzierte Degradation (LID). Dieser Effekt wird verursacht durch rekombinationsaktive Bor-Sauerstoff Komplexe im Wafermaterial und kann zu einer relativen Verminderung des Solarzellenwirkungsgrades um bis zu 6% führen.

centrotherm hat für die Passivierung dieser B-O-Defekte einen Regenerationsprozess mit entsprechendem Durchlaufofen entwickelt, der direkt nach dem Fast Firing-Prozess, nach dem Klassieren oder zu Beginn der Modulproduktion zum Einsatz kommt. Durch den Einsatz des Durchlaufofens c.REG kann der Effizienzverlust durch LID auf weniger als 1% minimiert werden. Der modulare Aufbau der Prozesskammer ermöglicht zudem eine spezifische Behandlung unterschiedlichen Wafermaterials.

Features

  • Verminderung von LID um bis zu 90%
  • Modularer Aufbau für die spezifische Prozessierung unterschiedlichen Wafermaterials
  • Integriertes Bandübergabe-Handling

Prozesse

  • Solarzellen-Regeneration
  • Passivierung von B-O-Defekten