Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 Absatz 1 der Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) - centrotherm veräußert Tochtergesellschaft FHR Anlagenbau GmbH an Vital

Blaubeuren, 05.12.2019

Die centrotherm international AG, Blaubeuren, (ISIN: DE000A1TNMM9 und DE000A1TNMN7) hat heute einen Vertrag über den Verkauf von 100% der Anteile an ihrer Tochtergesellschaft FHR Anlagenbau GmbH (FHR) an die Vital Gruppe mit Sitz in Guangzhou abgeschlossen. Mit dem Vollzug des Kaufvertrags (Closing) wird bis Ende Februar 2020 gerechnet.

Mit dem Unternehmensverkauf fokussiert sich centrotherm strategisch auf die Kernkompetenz thermische Produktionslösungen. Gleichzeitig stärkt der Transaktionserlös das Eigenkapital des Technologie- und Anlagenlieferanten und schafft die Basis für zukünftige Investitionen in neue Produktionslösungen.

Zusatzinformationen:

centrotherm international AG
Württemberger Str. 31
89143 Blaubeuren
Deutschland
Internet: www.centrotherm.de

ISIN: DE000A1TNMM9 (Inhaberaktien) und DE000A1TNMN7 (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung)
Einbeziehung: Freiverkehr (Basic Board), Frankfurter Wertpapierbörse
Firmensitz: Deutschland

<Ende der Ad-hoc-Mitteilung>

Mitteilende Person:

Nathalie Albrecht
Manager Public & Investor Relations
Tel: +49 7344 918-6304
E-Mail