Vorstandswechsel bei der centrotherm photovoltaics AG

Blaubeuren, 27.09.2016

  • Nachfolge des langjährigen Vorstandsmitglieds Peter Augustin ist mit der Bestellung von Gunter Fauth zum Vorstand gesichert
  • Jan von Schuckmann wird Vorstandsvorsitzender

Der Aufsichtsrat der centrotherm photovoltaics AG hat Gunter Fauth mit Wirkung vom 01. Oktober 2016 zum Mitglied des Vorstands bestellt. Als Vorstand Operations tritt er die Nachfolge von Peter Augustin an, der Ende September 2016 vereinbarungsgemäß aus dem Vorstand ausscheidet. Der Vorstand der centrotherm photovoltaics AG wird sich somit ab dem 01. Oktober 2016 aus den Mitgliedern Jan von Schuckmann (Vertrieb & Technologie, Finanzen) und Gunter Fauth (Operations) zusammensetzen. Jan von Schuckmann wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung vom 01. Oktober 2016 zum Vorstandsvorsitzenden der centrotherm photovoltaics AG ernannt.

Gunter Fauth begleitet den Technologie- und Anlagenlieferanten centrotherm seit 2012 u.a. als Interim Manager eines Tochterunternehmens und seit August 2013 als Prokurist in der centrotherm photovoltaics AG. Er verfügt über 20 Jahre Führungserfahrung in Großkonzernen sowie im Mittelstand, davon mehrere Jahre als kaufmännischer Geschäftsführer. Darüber hinaus bringt Gunter Fauth als selbständiger Unternehmer umfassende Managementerfahrung aus der Beratung von mittelständischen Unternehmen mit. Er war in den letzten Jahren insbesondere für die Implementierung sowie die Umsetzung der Sanierungs- und Optimierungsprozesse im centrotherm-Konzern zuständig.

„Mit der Ernennung von Gunter Fauth zum Vorstandsmitglied haben wir eine sehr gute Nachfolgeregelung für Peter Augustin getroffen. Dies ist in Richtung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein starkes Signal für Kontinuität.“, betont der Aufsichtsratsvorsitzende Robert M. Hartung und ergänzt: „Mein ausdrücklicher und herzlicher Dank gilt Peter Augustin, der als Vorstandsmitglied wesentlich mit dazu beigetragen hat, centrotherm neu zu strukturieren und das Geschäft mit der Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie weiter auszubauen.“

Peter Augustin ist seit November 2012 im Vorstand der centrotherm photovoltaics AG für das Ressort Operations zuständig. Nach seinem Ausscheiden als Vorstandsmitglied Ende September 2016 wird Peter Augustin das Unternehmen in beratender Funktion für den Bereich Halbleiter & Mikroelektronik weiter begleiten.

Über centrotherm photovoltaics AG

centrotherm entwickelt und realisiert seit über 50 Jahren innovative thermische Lösungen. Als führender, global agierender Technologiekonzern bieten wir Produktionslösungen für die Photovoltaik-, Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie an.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer erfolgreichen Lösungen in thermischer Prozessierung und Beschichtung wie z.B. für die Herstellung kristalliner Solarzellen und Leistungshalbleitern bilden die Basis für erfolgreiche Partnerschaften mit Industrie, Forschung und Entwicklung.

Unsere Kunden schätzen weltweit die Prozessstabilität, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit unserer Produktionsanlagen in der Massenproduktion. Darüber hinausgehend zeichnet unsere Arbeit aus, dass wir für unsere Kunden spezifische, auf ihre Anforderungen zugeschnittene, anspruchsvolle prozesstechnische Lösungen schaffen und im Anlagenbau herausragend sind.

Gemeinsam stellen wir uns den täglichen Herausforderungen, neue Trends zu setzen, die Effizienz in der Herstellung z.B. von Solarzellen und Halbleitern zu maximieren und gepaart mit unseren langen Maschinenlaufzeiten, die Investitionen zu sichern.  

So generieren wir werthaltige Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden durch zielgerichtete Innovationen von Prozessen und Produktionslösungen.

Weltweit setzen sich unsere rund 650 Mitarbeiter für eine Weiterentwicklung von hochtechnologischen Lösungen für Schlüsselmärkte ein.


centrotherm photovoltaics AG
Johannes-Schmid-Str. 8
89143 Blaubeuren
Internet: www.centrotherm.de
WKN: A1TNMM (Inhaberaktien); A1TNMN (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung)
ISIN: DE000A1TNMM9 (Inhaberaktien); DE000A1TNMN7 (nicht notierte Aktien aus Sachkapitalerhöhung)
Zulassung: Freiverkehr/Entry Standard, Frankfurter Wertpapierbörse
Firmensitz: Deutschland

Kontakt:

Nathalie Albrecht
Manager Public & Investor Relations
Tel: +49 7344 918-6304
E-Mail