Veränderungen im Vorstand der centrotherm photovoltaics AG

Blaubeuren, 18.06.2012

  • Jan von Schuckmann wird Chief Restructuring Officer
  • Hans Autenrieth scheidet aus dem Vorstand aus

Der Aufsichtsrat der centrotherm photovoltaics AG hat mit Wirkung zum 18. Juni 2012 Jan von Schuckmann zum Chief Restructuring Officer (CRO) bestellt. Er übernimmt in Vorstandsfunktion die weitere Umsetzung des Restrukturierungsprogramms ct focus und begleitet die laufenden Bankengespräche zur zukünftigen Finanzierung des centrotherm Konzerns.

Hans Autenrieth, langjähriges Vorstandsmitglied und Unternehmensgründer, hat sich im Rahmen dieser Restrukturierung entschlossen, aus dem Vorstand auszuscheiden. Hans Autenrieth wird dem Unternehmen mit seiner umfangreichen Erfahrung und seinen Kontakten in beratender Funktion weiterhin zur Verfügung stehen.

---Ende der Ad-hoc-Mitteilung ---

Ergänzende Informationen zur Ad-hoc-Mitteilung:

Jan von Schuckmann studierte Volkswirtschaft und verfügt über 15 Jahre Restrukturierungs-erfahrung. Er war von 2002 bis 2011 bei der Herlitz AG zuletzt als CEO für die strategische Neuausrichtung des börsennotierten Konzerns zuständig.

Hans Autenrieth beabsichtigt, sich für die diesjährigen Aufsichtsratswahlen zur Verfügung zu stellen.

„Mit Jan von Schuckmann haben wir einen Experten gewonnen, der die Erfahrung aus Restrukturierungsprozessen mitbringt“, sagt Robert M. Hartung, Sprecher des Vorstands der centrotherm photovoltaics AG. „Meinem Vorstandskollegen und Mitbegründer Hans Autenrieth möchte ich für sein großes Engagement und den Aufbau der centrotherm danken. Ich freue mich sehr, dass er beabsichtigt, uns weiterhin mit seiner Expertise in Aufsichtsratsfunktion zur Seite zu stehen."

Über centrotherm photovoltaics AG

Die centrotherm photovoltaics AG mit Sitz in Blaubeuren ist ein weltweit führender Technologie- und Equipmentanbieter der Photovoltaikbranche. Das Unternehmen stattet namhafte Solarunternehmen und Branchen-Neueinsteiger mit schlüsselfertigen („Turnkey“) Produktionslinien und Einzelanlagen für die Herstellung von Silizium, kristallinen Solarzellen und -modulen aus. Damit verfügt der Konzern über eine breite und fundierte Technologiebasis sowie Schlüsselequipment auf nahezu allen Stufen der photovoltaischen Wertschöpfungskette. Seinen Kunden garantiert centrotherm photovoltaics wichtige Leistungsparameter wie Produktionskapazität, Wirkungsgrad und Fertigstellungstermin. Der Konzern beschäftigte zum Stichtag 31. Dezember 2011 rund 1.900 Mitarbeiter und ist weltweit in Europa, Asien und den USA aktiv. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte centrotherm photovoltaics einen Umsatz von rund 700 Mio. Euro. Das Unternehmen ist im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.



centrotherm photovoltaics AG
Johannes-Schmid-Strasse 8
89143 Blaubeuren
Internet: www.centrotherm.de
ISIN: DE000A0JMMN2
WKN: A0JMMN
Zulassung: Regulierter Markt/Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse
Firmensitz: Deutschland

Kontakt:

Saskia Feil
Senior Manager Investor & Public Relations
Tel: +49 7344 918-8890
E-Mail

Nathalie Albrecht
Manager Public Relations
Tel: +49 7344 918-6304
E-Mail