Bundesforschungsministerin Annette Schavan zu Gast bei centrotherm auf der Hannover Messe 2008

Hannover, 23.04.2008

Bei ihrem Rundgang über die Hannover Messe und dem Besuch von Unternehmen aus dem Wahlkreis stattete Frau Dr. Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, am ersten Messetag auch der centrotherm thermal solutions GmbH & Co. KG einen kurzen Besuch ab.

Bild: Foto Schavan HM 2008

Foto Schavan HM 2008

Bundesministerin Annette Schavan am Stand von centrotherm
Hannover, den 23. April 2008 – centrotherm ist vom 21. -25. April 2008 auf der Hannover Messe 2008 im Rahmen des IVAM-Gemeinschaftsstandes (Internationaler Fachverband für Mikrotechnik, Nanotechnologie und Neue Materialien) vertreten. Das Unternehmen stellt den Besuchern dort die breite Vielfalt an High-Tech-Anlagen für Hochtemperaturprozesse in der Halbleiter- und Photovoltaikindustrie und für die Bauelementeproduktion vor. centrotherm zeichnet sich besonders durch die flexiblen, kundenspezifischen Lösungen aus.

Annette Schavan zeigte großes Interesse an den Ausführungen von Peter J. Schwartzkopff, Vice President International Sales, der der Bundesforschungsministerin einen kurzen Einblick in die Tätigkeit des Unternehmens und die neuesten Technologien vermittelte.

Bis Freitag, 25. April, präsentieren 5.100 Aussteller auf einer Rekordfläche von 170.000 Quadratmetern täglich von 9 bis 18 Uhr neueste Innovationen und Trends auf dem Messegelände in Hannover. "Die HANNOVER MESSE ist und bleibt das weltweit wichtigste Technologieereignis und bildet zugleich eine einmalige Plattform für die Treiber neuer Entwicklungen" unterstreicht Sepp D. Heckmann, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe.

Über centrotherm thermal solutions GmbH & Co. KG

centrotherm thermal solutions konstruiert, produziert und vertreibt seit über 30 Jahren hochentwickelte Anlagen für thermische Halbleiter- und Photovoltaikprozesse sowie die Bauelementeproduktion. Die Produktpalette umfasst Horizontal- und Vertikalöfen, Durchlauföfen, Vakuumlötöfen sowie Prozesstechnologie. Dabei werden Anlagen für den Photovoltaikbereich exklusiv über die Schwestergesellschaft centrotherm photovoltaics AG angeboten.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten www.centrotherm-ts.de

centrotherm thermal solutions

GmbH + Co. KG
Julia Seyffer
Johannes-Schmid-Straße 8
89143 Blaubeuren
Deutschland

T +49 (0)7344 9186-812
F +49 (0)7344 9186-387
E-Mail

Pressefoto:

Bundesforschungsministerin Annette Schavan im Gespräch mit Peter J. Schwartzkopff, Vice President International Sales der centrotherm thermal solutions GmbH & Co. KG am centrotherm-Stand in Halle 6, F16 auf der HMI 2008.
Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung