• Email
  • Drucken

Nachwuchsförderung

Erfolg ist…an Morgen zu denken!

Der Fachkräftemangel, insbesondere in technischen- und Ingenieurberufen ist bereits heute spürbar und wirkt sich zunehmend bremsend auf die Wirtschaft aus. Auch bedingt durch den fortschreitenden demografischen Wandel wird sich dieser Mangel in Zukunft verschärfen. In unseren Augen kann deshalb die Nachwuchsförderung nicht früh genug anfangen. Sie muss umfangreich in allen Bildungseinrichtungen ansetzen, um später qualifizierte Fachkräfte hervorbringen zu können.

centrotherm nimmt sich dieser Herausforderung an und fördert nahe dem Stammsitz Blaubeuren den Nachwuchs von Morgen. Wir unterstützen Schulprojekte, die zum Ziel haben, Jugendlichen einen bewussten Umgang mit unserer Umwelt nahe zu bringen. Gleichzeitig möchten wir Sie dabei für Technik und Technologie begeistern – dem Erfolgsfaktor von Morgen.

Lernpartnerschaft mit dem Joachim-Hahn-Gynasium

„Der Nachwuchs von Morgen sichert die Zukunft der Betriebe"

Unter diesem Leitbild hat centrotherm 2010 eine Lernpartnerschaft mit dem Joachim-Hahn-Gymnasium Blaubeuren ins Leben gerufen, um den Jugendlichen gemeinsam mit ihren Lehrern einen tieferen Einblick in die Anforderungen eines Industrieunternehmens und den dortigen Arbeitsmöglichkeiten zu gewähren.

“Wir sehen einen wichtigen Beitrag darin, den Schülern eine Orientierungshilfe und das Rüstzeug für den Berufsalltag mit an die Hand zu geben.“

Diesbezüglich bieten wir regelmäßig Betriebsbesichtigungen, Bewerbertrainings und Praktika an - nicht zuletzt unterstützen wir unsere Schützlinge auch finanziell bei der Teilnahme an internationalen Wettbewerben.